Papierhandtücher

Papierhandtücher

Überall dort, wo eine einwandfreie Hygiene besonders wichtig ist, sind Papierhandtücher die beste Möglichkeit, um die Hände abzutrocknen. Ob in medizinischen Einrichtungen, Tattoo-Studios und -Ateliers oder in der Gastronomie: Die Einmalhandtücher kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. HAJOVITAL bietet ...
Mehr Infos zum Kategoriethema.



Artikel 1 - 18 von 18



Papierhandtücher

Papierhandtücher

Überall dort, wo eine einwandfreie Hygiene besonders wichtig ist, sind Papierhandtücher die beste Möglichkeit, um die Hände abzutrocknen. Ob in medizinischen Einrichtungen, Tattoo-Studios und -Ateliers oder in der Gastronomie: Die Einmalhandtücher kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. HAJOVITAL bietet Ihnen eine große Auswahl günstiger Papierhandtücher sowie passende Spender.

Welche Arten von Papierhandtüchern gibt es?

Einmalhandtücher aus Papier unterscheiden sich in mehreren wesentlichen Punkten voneinander. Neben der Art der Falzung ist vor allem das Material entscheidend dafür, für welche Einsatzbereiche eine bestimmte Sorte von Papierhandtüchern geeignet ist. Doch auch die Art des Handtuchspenders ist ein wichtiger Faktor für die Möglichkeiten der Verwendung.

Welche Falzungen und Faltungen gibt es?

Im Wesentlichen werden 4 Arten der Falzung von Wegwerfhandtüchern unterschieden:

  • Bei der Zick-Zack-Faltung beziehungsweise Z-Falzung sind alle Papierhandtücher Z-förmig ineinander gefaltet. Der wichtigste Vorteil dieser Technik ist, dass beim Herausziehen eines Papierhandtuchs bereits das nächste Blatt nachrutscht und griffbereit ist. Die Zick-Zack-Falzung ist somit ideal für die hygienische Papierentnahme. In der Regel handelt es sich bei Produkten mit dieser Falzung um kleinere Tuch-Formate, die sich beim Herausziehen automatisch entfalten.
  • Einmalhandtücher mit Lagen-Faltung oder C-Falzung sind einzeln gefaltet. Die oft größeren Blätter liegen direkt übereinander und werden einzeln aus dem Spender ausgegeben. Dabei entfalten sich die Tücher nicht automatisch. Einmalhandtücher mit C-Falzung sind vor allem an Standorten mit hoher Frequentierung sinnvoll, denn sie bieten ein hohes Sparpotenzial.
  • Die Interfold-Faltung oder W-Falzung vereint die Vorteile von Z- und C-Falzung. Hierbei werden 2 Papierhandtücher ineinandergelegt. Beim Herausziehen rutscht bereits das nächste relativ großformatige Blatt nach. Der Einsatz von Einmalhandtüchern mit Interfold-Faltung bringt ein besonders hohes Einsparpotenzial mit sich.
  • Papierhandtuchrollen sind in der Regel deutlich ergiebiger als gefaltete Blätter. In einem Spender findet auf einer Rolle ein großer Vorrat Platz. Der Vorteil ist, dass sich die Zeitabstände zum nächsten Wiederbefüllen vergrößern. Das ist vor allem in stark frequentierten Bereichen wie Sanitäranlagen von Vorteil. Die gewünschte Menge an Papiertüchern wird an einer Perforation oder mithilfe einer am Spender vorhandenen Schneidevorrichtung entnommen.

Aus welchen Materialien bestehen Papierhandtücher?

Zwar bestehen Papierhandtücher – wie der Name nahelegt – sämtlich aus Papier, jedoch kommen bei der Herstellung verschiedene Arten des Materials zum Einsatz. Je nachdem, welcher Stoff verwendet wird, unterscheiden sich die Eigenschaften und primären Einsatzbereiche der Papierhandtücher.

Material

Eigenschaften

Krepp

aus recyceltem Papier, günstig

Tissue

aus Zellstoff und/oder Recycling-Papier, weiche Oberfläche, gute Saugfähigkeit, reißfest

Tissue Plus

weiche Haptik, hautfreundlich, hohe Saugfähigkeit, sehr reißfest

Airflex

textilienähnliche Beschaffenheit, sehr weich, extrem saugstark, enorm reißfest

ADT

enorme Saugkraft, hohe Kapazität zur Wasseraufnahme, äußerst reißfest

Welche Papierhandtücher eignen sich am besten für Tätowierer?

In Tattoo-Studios und -Ateliers ist vor allem die einwandfreie Hygiene wichtig. Deshalb sollten Sie bei der Wahl von Papierhandtüchern darauf achten, auch einen passenden Spender zu kaufen. Für die Handhygiene des Tattoo-Artists kommen gängige Papierhandtücher für Spender infrage. Für den direkten Kontakt mit der Haut des Klienten – etwa beim Abtupfen von Blut und Farbe – sollten Sie auf ein steriles Einmaltuch zurückgreifen. Wichtig ist auch, dass die Papierhandtücher unmittelbar nach der Nutzung entsorgt werden.

Schon gewusst? Eine einheitliche Norm bezüglich der Hygiene- und Sicherheitsanforderungen beim Tätowieren haben die Verbände Deutsche Organisierte Tätowierer (DOT e.V.) und United European Tattoo Artist (UETA e.V.) in der DIN EN 17169 festgelegt.

Papierhandtücher für Spender bei HAJOVITAL kaufen

Ganz gleich, ob Tattoo-Studio, medizinische Einrichtung oder Gastronomiebetrieb: Bei HAJOVITAL finden Sie eine große Auswahl an Papierhandtüchern und passenden Spendern für jeden Bereich. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Angebot unterschiedlicher Papierarten und Falzungen.

Wir haben ein bestimmtes Produkt, für das Sie sich interessieren, nicht in unserem Sortiment? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot!