Käuferschutz

 


 

Warum Sie bei uns sicher einkaufen?




Unser Onlineshop ist mit dem bekannten Trusted Shops Gütesiegel ausgezeichnet und wurde gemäß den Trusted Shops Qualitätskriterien geprüft und wird auch weiterhin permanent überwacht. Dieses Siegel steht bereits seit 1999 für sicheres Einkaufen im Internet, egal welches Zahlungsmittel Sie wählen. Bei der Zertifizierung haben wir uns umfassenden Sicherheitstests unterzogen, die mehr als 100 Einzelkriterien aus den Bereichen Bonität, Sicherheitstechnik, Preistransparenz, Informationspflichten, Kundenservice und Datenschutz umfassen. Diese Kriterien werden ständig an neueste Entwicklungen von Rechtsprechung und Verbraucherschutz angepasst.

Damit Sie unbesorgt Ihre Bestellungen aufgeben und bezahlen können, haben Sie bei uns am Ende jeder Bestellung die Möglichkeit einen kostenlosen Käuferschutz abzuschließen. Prüfen Sie einfach die Angaben im Formular und aktivieren Sie den Käuferschutz durch Bestätigung. Jede Bestellung kann bis zu 2.500 Euro abgesichert werden. Der Beginn des Trusted Shops Käuferschutz entspricht dem Datum Ihrer Bestellung. Die Absicherungsdauer beträgt 30 Tage. Ausführliche Informationen zu unserem Käuferschutz finden Sie auf den Informationsseiten von Trusted Shops.

Bewerten Sie unseren Onlineshop! Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns nach Erhalt Ihrer bestellten Ware in Bezug auf Lieferung, Ware und unseren Kundenservice bewerten. Dazu übersenden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bewerungs-Link. Auf diese Weise erhalten wir ein qualifiziertes Kunden-Feedback, um unsere Leistungen auch zukünftig weiter verbessern zu können. Gleichzeitig lassen Sie andere Kunden an Ihren Erfahrungen teilhaben. Im Zuge der aktuellen Rechtssprechung durch das LG Duisburg und das OLG Düsseldorf müssen Bewertungssysteme unter anderem folgenden Anforderungen genügen:

  • Positive wie negative Kundenbewertungen müssen sofort veröffentlicht werden.
  • Dem Händler dürfen Bewertungen vor deren Veröffentlichung nicht zugänglich gemacht werden. Kann der Shopbetreiber eine negative Bewertung vor der Veröffentlichung einsehen, hätte er die Möglichkeit, auf den Kunden Druck auszuüben oder finanzielle Anreize zu setzen, damit dieser die Negativbewertungen zurücknimmt.
  • Händler und Anbieter dürfen gegenüber dem Kunden keinen Einfluss auf die eigentliche Bewertung nehmen (insbesondere Verhinderung oder Einschränkung kritischer Bewertungen).
  • Bewertungen dürfen nicht gelöscht werden. Eine Ausnahme gilt für Bewertungen, denen nachweislich keine echte Bestellung zugrunde liegt.
  • Nur rechtsverletzende Kommentare dürfen gelöscht werden, ein Schlichtungsverfahren hat nicht stattzufinden.



 

Inhalt drucken